Bund der Deutschen Infanterie e.V.

... gemeinsam stark

Wesentliches

Mit nur 25,- € Jahresbeitrag unterstützen sie die deutsche Infanterie, einsatzgeschädigte Soldaten und deren Familien, halten das Gedenken an gefallene Infanteriekameraden aufrecht und sind Mitglied in einer traditionsreichen Gemeinschaft mit einer zeitkritischen Grundhaltung.


Mehr...

Bund der Deutschen Infanterie e.V. (BDInf e.V.)

Gegründet 1996, entstanden aus der Vereinigung Infanterieschule e.V. aus dem Jahre 1977.

Traditionell ist der General der Infanterie und Kommandeur der Infanterieschule , heute Ausbildungszentrum Infanterie (AusbZ Inf), der 1. Vizepräsident des Bundes.
Dies zeigt nicht nur die enge Verbundenheit des Generals der Infanterie, als oberster Vertreter der Infanterie der Bundeswehr, mit dem Bund der Deutschen Infanterie sondern auch die des AusbZ Inf als Fundament und Stütze unserer Vereinigung.

Bereits 1999 hat sich der traditionsreiche Deutsche Jägerbund von 1922 dem Bund der Deutschen Infanterie angeschlossen und stellt seit dem eine weitere Stützr dar.

Weitere Unterstützung erhält der Bund durch die kooperativen Mitgliedschaften des Kameradenkreises der Gebirgstruppe e.V. und des Bundes Deutscher Fallschirmjäger e.V. 


Mit derzeit ca. 1.300 Mitgliedern eine breite Basis der Infanterie.

News/Aktuelles

  • Infanterist
    Der Infanterist Nr. 46 ist erschienen.

    Unsere Publikation "Der Infanterist" versorgt  sie regelmäßig mit Informationen über sicherheits- und verteidigungspolitische Fragen, die Geschichte, die heutige Lage sowie die Weiterentwicklung der Infanterie.

     (Mehr Informationen)

  • Tag der Infanterie 
    Auf Grund der derzeitigen Situation und der gesetzlichen Vorgaben kann der diesjährig geplante 24. Tag der Infanterie leider nicht stattfinden.

    Der 25. Tag der Infanterie findet im Juli 2020 in Hammelburg am AusbZ Infanterie statt. (Mehr Informationen)

  • Vorstand 
    Sekrätär wir 2. Geschäftsführer

    Zur Unterstützung der Geschäftsführung des BDInf ... 

     (Mehr Informationen)



Warum Mitglied werden

... gemeinsam stark.

Jede Mitgliedschaft zählt. 

Je breiter die Basis, umso lauter die Stimme. Eine laute Stimme wird gehört und wer gehört wird, kann etwas bewirken.


Der Bund der Deutschen Infanterie e.V. 

  • fördert den Verteidigungswillen im Sinne wehrhafter Demokratie und das Verständnis deutscher Sicherheitspolitik,
  • trägt durch Verbindungen zu ausländischen Infanterie-Vereinigungen zur Völkerverständigung, zum Schutz von Frieden, Freiheit und Menschenrechten bei,
  • informiert seine Mitglieder über die Tradition und die aktuelle Entwicklung deutscher Infanterie,
  • bewahrt überlieferungswürdige Tradition der deutschen Infanterie im Sinne des Traditionserlasses der Bundeswehr sowie die Erinnerungen an aufgelöste Infanterieverbände der Bundeswehr, 
  • unterstützt die Infanterie der Bundeswehr bei der Weiterentwicklung der Truppengattungen Jäger, Gebirgs- und Fallschirmjäger bei der Nachwuchswerbung, Traditionspflege, Öffentlichkeitsarbeit sowie durch Bestpreise bei der Ausbildung und Erziehung des Führernachwuchses. 
  • Unterstützt die Kriegsgräberfürsorge und hält das Andenken gefallener und verstorbener Infanteristen in Ehren, 
  • Unterstützt einsatzgeschädigte Soldaten und deren Familien in verschiedenen Kooperationen mit dem Deutschen Bundeswehrverband und der Soldaten und Veteranen Stiftung (SVS).

Satzung

Die Satzung des Bundes der Deutschen infaterie e.V.(Neufassung vom 11.Juli 2019)


(Zur Satzung)

RSS-Feed, Bund der Deutschen Infanterie e.V..