Beschreibung der mechanischen Armbanduhr:

Das aus drei ineinander geschraubten Einzelsegmenten gefertigte antiallergische Edelstahlgehäuse mit Glasboden zeichnet sich durch einen sehr hohen Fertigungsstandard aus. Das Gehäuse der Uhr ist etwas größer als bei durchschnittlichen Uhren, weil sie über ein 16-Linien großes, vollskelettiertes Handaufzugswerk verfügt. Für den Reservistenverband und den Uhrmacher war es wichtig eine hochwertige und zeitlose Uhr herzustellen.

Das durchbrochene Ziffernblatt, fügt sich harmonisch in das gesamt Gefüge. Das Symbol der PTBS-Aktion ist auf einer handgearbeiteten Edelstahlscheibe lasergraviert. Der gewählte Edelstahl steht für die Dauerhaftigkeit unseres Engagements. Auch unser Wappen wurde auf der Edelstahlkrone äußerst detailliert graviert.

Die Details reflektieren zum einen die hohen Qualitätsansprüchen, welche wir bei der Wahl des Gehäuses getroffen haben und zum anderen spiegeln sie sich in den klaren Formen des Uhrwerkes wider. Es handelt sich um ein Unitas basierendes, vollskelettiertes, beidseitig graviertes, rot vergoldetes Handaufzugwerk. Diese Werke sind sehr zuverlässig und langlebig. Die 17 Rubinsteinlager sorgen kontinuierlich für einen hervorragenden Gangwert des mechanischen Wunderwerkes.

Auch das Uhrband ist deutsche Handarbeit. Das Leder des Bandes wurde durch ein besonderes Verfahren wasserdicht gemacht. In diesem Verfahren wird durch extrem hohen Druck Silikon in die Poren des Leders gedrückt. Gleichzeitig bleibt das Leder anschmiegsam und weich. Dem Deutschen Qualitätsanspruch entsprechend ist es naturverträglich und antiallergisch gegerbt. Die Edelstahl Dornschließe ist ebenfalls antiallergisch.